Wahlen

Vorstandswahl – Jetzt kandidieren!

Seit dem 12.01.2020 haben wir eine neue Satzung.

Gemäß § 15 Abs. 2 der Satzung müssen im Januar 2020 (12.01.2020-31.01.2020) die Kandidaten für die Wahl zum Vorstand nominiert werden. Wer sich also zur Wahl stellen möchte, muss beim jetzigen Vorstand seine Kandidatur erklären. Hierzu liegt in der Geschäftsstelle ein entsprechendes Formular aus.

Für folgende Ämter kann kandidiert werden:

Präsident                           Schatzmeister                                  Sportdirektor

Jeder Kandidat wird umgehend in die entsprechende Wahlliste eingetragen. Der amtierende Präsident prüft innerhalb einer Woche, ob die Voraussetzungen zur Wahl erfüllt sind. Hierzu bekommt jeder Kandidat eine schriftliche Mitteilung.

Wählbar ist jedes Mitglied, das

  • mindestens 18 Jahre alt ist,
  • mindestens 9 Monate im Verein Mitglied ist,
  • keine Beitragsschulden hat und
  • kein Gastmitglied ist,
  • kein außerordentliche Mitglied ist.

Stichtag ist der Tag der Ladung zur Mitgliederversammlung (15.03.2020).

Das Geschlecht ist unbeachtlich, es dürfen sich also Männer, Frauen und „Diverse“ zur Wahl stellen.

Stimmberechtigt sind folgende Mitglieder (§ 10 Abs. 4):

  • ordentliche Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr
  • passive Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr

Kein Stimmrecht haben (§ 10 Abs. 4):

  • außerordentliche Mitglieder (Mitglieder in einer Freizeitmannschaft)
  • Gastmitglieder
  • ruhende Mitglieder
  • Mitglieder mit Beitragsrückständen

Bei Uneinigkeit über offene Forderungen, muss das Mitglied die Zahlung(en) nachweisen. Kann dies nicht nachgewiesen werden, gelten die Buchungen auf dem Mitgliedskonto.